Trotzdem

"Sobald ich eine Kleinigkeit vergesse, denke ich:
"Mein Gott, jetzt ist es soweit, du bist dement."

Auf  Reisen rechne ich immer mit Streik und Fernreisen mag ich gar nicht mehr.

Sehr zum Leitwesen meiner Frau.

Natuerlich reise ich trotzdem.

Das Leben ist ein einziges Trotzdem."

 

Auszug aus einem Interview mit Herbert Feuerstein. Erschienen im Stern.

 

Das Leben ist ein einziges Trotzdem.

 

Was sind deine Trotzdems? Wo ziehst du an anderen vorbei oder laesst Kommentare hinter dir?

0 Comments :

leave a thought

*